15. Oktober 2018

Junioren kämpfen hart fürs Unentschieden

Junioren kämpfen hart fürs Unentschieden

Unsere Jungs liefen mit Elias, Maxim, Tilmann J., und Anton auf und gaben alles: Es war hart und brachte spannende und teilweise ewig lange Ballwechsel. Die große Fanbox aus Freunden und Eltern bangte und zitterte mit. Schließlich gewannen Tilli und Anton jeweils ihr Einzel. Im Doppel spielten Hannes und Tilli das erste, waren nicht chancenlos und kämpften hart, einschließlich eines missglückten Aufschlages gegen Tillis Hinterkopf... leider ging das Spiel dann doch verloren. Hingegen konnten Elias und Anton ihr Doppel gewinnen, so dass die Mannschaft am Ende ein Unentschieden holen konnte.