24. März 2018

Frühjahrsinstandsetzung muss fortgesetzt werden

Tennishaus-Fassade mit Blumenkästen bestückt

Das Tennishaus bekommt Blumenkästen

Noch immer sind zahlreiche Betonsteine auf den Linien unserer Tennisplätze gelagert. Die etwa 20 Freiwilligen am Sonnabendvormittag konnten lediglich das Tennishaus auf Vordermann bringen, Pokale putzen, die Küche säubern, Schränke ausmisten. Die Plätze müssen noch so weit wie möglich trocknen, sonst werden sie durch das Betreten und tief einsinkende Füße beschädigt. Unser Technischer Leiter Steffen Giese und Platzwart Lutz Näther bitten deshalb Mitglieder, die Ferien oder anderweitig Zeit haben, am Montag um 15 Uhr auf die Anlage, um die Instandsetzung möglichst weit auf den Weg zu bringen. Jede Unterstützung wird gebraucht!