04. Juni 2018

Schilke/Möller holen Doppel-Titel

Vier Matches bis zum Titel

Tom Schilke (li.) und Dustin Möller holten sich den Doppel-Landesmeister-Titel für Thüringen

Einen überzeugenden Endspielsiegs von Dustin Möller und Tom Schilke konnten die Zuschauer bei den Landesmeisterschaften in Weimar am Wochenende beobachten. Nachdem die beiden als einziges Doppel ein Vorrundenspiel bestreiten mussten, schlugen sie im Viertelfinale den Einzel-Vizemeister Jonathan Roth mit Marco Lorenz vom Erfurter TC RW mit 7:5 und 6:2, gewannen im Halbfinale gegen Vadim Novikau (ebenfalls USV Jena) mit seinem Partner Leon Lammel) mit 6:1 und 6:0 und waren im Endspiel gegen den Landesmeister Michel Hopp (TC Apolda) mit seinem Partner Phillipp Schildmacher (Erfurter TC RW) nie in Gefahr. Das tolle Ergebnis am Ende: 6:3, 6:1. Ein weiteres Ausrufezeichen setzte Miguel Tovar für unsere Abteilung. Er kämpfte sich bis ins Endspiel des erstmalig ausgetragenen LK-Turniers und verlor dort unglücklich mit 8:10 im Match-Tiebreak gegen Sascha Mäder vom TC Blau-Weiß Eisenach. Wir gratulieren herzlich!